· 

Eröffnungsfeier der Ausstellungsräume

Mit vielen geladenen Gästen wurde die neue, stilvolle Parkettausstellung von S. Fischbacher Living am Wochenende eingeweiht.

 

"In diesen Räumen werden ausschließlich Hersteller von Parkettböden im sehr exklusiven Bereich präsentiert" freut sich Robert Fischbacher, der  gemeinsam mit seiner Frau Susanne die eigenen Verkaufsräume in Großkarolinenfeld bei Rosenheim eröffnet hat.

„Hier haben wir unser langjähriges Know-how und unsere Leidenschaft fürs Wohnen umgesetzt“ erklärt Fischbacher, der mehr als 17 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing von Holzböden hat. Auf etwa 80 Quadratmetern präsentieren die Fischbachers, was das Leben zuhause in Luxus verwandelt.

 

Zum Angebot gehören edle, raumlangen Dielen ebenso wie das klassische Fischgrät-Parkett oder das edle Tafelparkett Versailles, das die jahrhundertelange Tradition der Holzverarbeitung wiederspiegelt. Stark im Kommen ist auch die Serie Loft, Dielen im angesagten Used-Look - sowie die kratzbeständige Sägerau-Kollektion.

So hochwertig der Bodenbelag, so individuell sind Gestaltung und Sortiment des Wohnstudios S. Fischbacher Living. Neben den exklusiven Böden findet der Kunde ein fein abgestimmtes Sortiment europäischer Manufakturen vor:

So gibt es kuschelige Wolldecken mit traditionellen Mustern aus Irland sowie eine Auswahl nachhaltig produzierter Lehmfarben einer kleinen, deutschen Farbenmanufaktur.

Wie wichtig das stilvolle und wohnliche Ambiente für den Beratungskunden ist, weiß Fischbacher aus der Praxis. „Unsere Klientel legt besonderen Wert auf fachkundige und persönliche Beratung in repräsentativen Räumlichkeiten“ erklärt der Wohn-Experte. Dabei legt der Kunde mehr Wert auf Parkplätze und gute Erreichbarkeit als auf zentrale Lage. Die Zeit, die sonst im Stau und bei der Parkplatz-Suche verlorengeht, kann der Kunde bei S. Fischbacher Living wohlgelaunt in feinstem Wohn-Ambiente genießen.

 

Die Ausstellungseröffnung war ein großer Erfolg und S. Fischbacher Living möchte sich bei all Ihren Besuchern herzlich Bedanken.

 

Nachfolgend einige Impressionen des Abends.