· 

Parkett - Historischer Charme ab Werk

Presseveröffentlichung in der Zeitschrift "arcade" im Mai/Juni 2018

 

Das Original: Parkett

Wer echtes Holz will, kommt am Original, Parkett, nicht vorbei. Sorgfältig gehobelt und gebürstet, um die Maserung herauszuarbeiten, sowie durch Öle oder Lacke veredelt und geschützt, besitzt es angesagte Barfuß-Qualtät. Aktuell beliebt: Schlossdielen und Formate für modern inspiriertes Fischgrät.

 

1. 'Formpark Quadrato', ein neues Format von Bauwerk Parkett.

2. Holz, natürlich veredelt, von Schotten & Hansen.

3. Ausdrucksstark: 'Oak Castello Rovere - Renaissance Collection' von Kährs.

4. Im Antik-Look: Gebrauchsspuren ab Werk von Fischbacher Living

 

Historischer Charme ab Werk

Antike Eichenböden mit Used-Optik stehen bei der Renovierung von Altbauten hoch im Kurs. Weil der vorhandene Belag selten rückbaubar ist, hat S. Fischbacher Living jetzt ein Antik-Fischgrät-Parkett entwickelt, das sogar auf einer Fußbodenheizung verlegt werden kann. Duch die Gebrauchsspuren sieht die Oberfläche aus, als läge sie bereits seit Jahren dort.

 

Mögliche antike Eichenböden mit Used-Optik