Artikel mit dem Tag "Holzboden Küche"



Von wegen Grau in Grau: Französisches Fischgrät vom Feinsten
In einem Neubau in Bayern liegt ein graues Französisches Fischgrät-Parkett in zwei Varianten: Ein Antik-Parkett aus Massivholz in den persönlichen Räumen der Bauherren, sowie eine intensiv-graue Mehrschichtvariante in den Gemeinschaftsräumen. Zwei exklusive Böden, jeder mit einem ganz eigenen Charakter!
Edle geräucherte Eichendielen in einer Villa im Raum München
Eine Villa aus dem 19. Jahrhundert konnte zum Bedauern des Bauherren nur in Teilen erhalten werden. Das alte Mauerwerk wurde jedoch geschickt in den Neubau integriert und schafft nun - gemeinsam mit den edlen geräucherten Eichendielen und den VIA Zementfliesen im Bad - ein sehr individuelles und exklusives Wohnambiente.
Helle Premium-Dielen im modernen Familienheim
Lichtdurchflutet, mit klarem Design und moderner Optik - so sollte das neue Heim einer Münchner Familie aussehen. Als Bodenbelag wählten sie helle, fast astfreie Eichendielen in Premium-Sortierung, die durchgängig auf 450 qm Wohnfläche verlegt wurden. Eine Sonderlösung wurde für den Kinoraum im Keller gefunden - hier liegen Eschendielen Sägerau in einem sehr dunklen Farbton.
Sägeraues Fischgrätparkett im Architektenhaus nahe Berlin
In einem Neubau nahe Berlin wurde das Erdgeschoss mit einem Fischgrät Parkett aus Eiche massiv im natürlichen Farbton Clear ausgestattet. Dank seiner sägerauen Oberfläche überzeugt der Boden nicht nur durch seine ansprechende Optik, sondern erweist sich auch als äußerst robust und strapazierfähig.
Parkettboden in der Küche - ist das möglich? Und handelt es sich um einen Trend oder doch eine sinnvolle Anschaffung? Ausführliche Informationen rund ums Thema Holzboden in der Küche erhalten Sie hier...