Artikel mit dem Tag "Zementfliesen"



Edle geräucherte Eichendielen in einer Villa im Raum München
Eine Villa aus dem 19. Jahrhundert konnte zum Bedauern des Bauherren nur in Teilen erhalten werden. Das alte Mauerwerk wurde jedoch geschickt in den Neubau integriert und schafft nun - gemeinsam mit den edlen geräucherten Eichendielen und den VIA Zementfliesen im Bad - ein sehr individuelles und exklusives Wohnambiente.
Fischgrät Parkett mit Antik-Oberfläche für ein Haus aus der Gründerzeit
Das Gründerzeithaus aus dem Jahr 1891 befand sich zum Kaufzeitpunkt in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand, der Charakter sollte jedoch erhalten bzw. wiederhergestellt werden. Als die Bauherren sich an einem Gewinnspiel einer Fachzeitschrift beteiligen, ahnen sie nicht, dass sie als Gewinner hervorgehen sollen. Zusammen mit Partnern aus der Baubranche wurde das Haus wieder zu einem wahren Schmuckstück. Massives, antikbearbeitetes Eichenparkett im Fischgrätmuster unterstreicht dies perfekt.
Ein Architekt gestaltete die Terrasse vor seinem Wohnhaus neu. Als Bodenbelag wählte er VIA Zementfliesen für den Außenbereich, die "VIA Trottoirplatten". Die Fliesen werden fugenlos verlegt und sind äußerst robust und langlebig. Optisch zeichnen sie sich durch ein ausdrucksstarkes grafisches Muster aus - hier hatte der Bauherr die Qual der Wahl unter vielen schönen Modellen.
Ein großzügiges Haus für eine fünfköpfige Familie mit drei wuseligen Jungs, dazu ein Baustil ohne Schnörkel, das war das Ziel der Bauherren. Zum Einsatz kamen von uns XL- und Eco-Dielen in Eiche sowie Zementfliesen in dunkelblau und grau.
Wie werden VIA Zementfliesen richtig verlegt? Was sind die Besonderheiten dabei? Diese Punkte wollen wie Ihnen im folgenden Blogartikel mithilfe einer kleinen Bildergalerie erklären. Wissenswertes über die Verlegung, das Verfugen, das Polieren und abschließend das Ölen von Zementfliesen von VIA.
Hier liegt das Hauptaugenmerk auf einem Parkettboden mit einer grauen Antik-Oberfläche. Die Zementfliese in schwarz-weiß sowie die kuschelig warme Schurwolldecke vervollständigen den Vorschlag.
Diese Kombination erinnert an die Einrichtung eines hochwertigen historischen Gebäudes. Zu dem klassischen Eichendielenboden werden die dezenten Plaids aus Schurwolle in den Farben beige und grün kombiniert. Blickfang sind die historischen Zementfliesen von VIA.
Eine natürliche Kombination für ein gemütliches Zuhause. Der Vorschlag besteht aus der Zementfliese N° 17354 und einem Eichenboden mit rustikaler Sortierung und einer gebürsteten und geölt/gewachsten Oberfläche. Die zwei Kuscheldecken in beige-weiß runden den Vorschlag ab.
Heute wird's bunt! Zu einem neutralen Eichenboden in Natur- Sortierung werden die Farben rot, blau und grün kombiniert: mit einer klassisch irischen Schurwolldecke sowie VIA Zementfliesen mit traditionellem Muster. Dazu passen die dezenten Lehmfarben blau und vanille.
Landscape Green und andere natürliche Grün- und Brauntöne sind das Motto für diesen Kombinationsvorschlag. Der Parkettboden ist geräuchert und grau geölt. Dazu passen die Zementfliesen von VIA mit den grauen Streifen und grünen Blüten. Die Lambswool Decken in grün und beige, sowie die passenden Lehmfarben runden die Zusammenstellung ab.

Mehr anzeigen