Helle Eichendielen - ein Parkettkauf aus der Distanz

Neubau im Villenstil, ausgestattet mit hellen Eichendielen im Farbton Clear White
Neubau im Villenstil in Niedersachsen

Helles Eichenparkett im Einfamilienhaus in Niedersachsen

Der Bau dieses wunderschönen Häuschens wurde fast komplett aus der Ferne gesteuert. Auch der Parkettkauf erfolgte nur aufgrund von Musterstücken, die durch die halbe Welt geschickt wurden. Das gelungene Ergebnis stellen wir Ihnen gern vor!

 

Entscheidungen aus der Ferne - vom Grundstück bis hin zum Parkettboden

Die Bauherren hatten viele Jahre in Neuseeland und im Mittleren Osten gelebt und gearbeitet. Nun plante die inzwischen dreiköpfige Familie ihre Rückkehr in die alte Heimat. Auf der Suche nach einem Grundstück wurden die Bauherren überraschend schnell fündig: In einem kleinen Ort nahe ihrer Heimatstadt in Niedersachsen wurde gerade eine Dorfwiese zur Bebauung freigegeben. Einziger Nachteil: Die Kaufentscheidung musste rasch fallen, und ohne dass sie das Grundstück überhaupt gesehen hatten!

 

Das Paar ging das Wagnis ein und erstand kurz entschlossen das Stück Land - und dieses entpuppte sich, wie sie selbst sagen, als Glücksgriff. Die idyllische Lage zwischen Bauernhöfen und einigen älteren Häusern, umgeben von einem herrlichen alten Baumbestand aus Eichen und Nussbäumen, war die ideale Basis für ihren Hausbau.

 

Auch beim Bau des Einfamilienhauses trafen die Bauherren ihre Entscheidungen aus der Ferne, während sie selbst noch in Bahrain wohnten. Dank genauer Vorstellungen, einem guten Designgespür der Bauherren sowie nicht zuletzt der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Architekten gelang es, diese Herausforderung zu meistern: Das Haus mit einer Wohnfläche von 190 m² wurde innen wie außen zu einem Schmuckstück.

Die Außenansicht des Gebäudes wurde von den regionalen Vorgaben mitbestimmt, denn es sollte sich optisch ins Dorf einfügen. Dank der Ideen der weitgereisten Bauherren wurde die ortstypische Gestaltung jedoch um besondere Elemente bereichert, die dem Haus eine individuelle Anmutung geben - z.B. die vom neuseeländischen Baustil inspirierte, liebevoll gestaltete Holzveranda.  

 

Nach einer Bauphase von nur einem Jahr konnte die Familie schließlich ihr neues Heim beziehen - pünktlich 2 Tage vor Weihnachten. 

Die Qual der Wahl: Parkettkauf für das Eigenheim

Von der Auswahl des Bodenbelags erzählt die Bauherrin selbst:

"Als wir uns auf die Suche nach einem Bodenbelag machten, waren wir immer noch im Mittleren Osten und konnten keine Parkettausstellungen besuchen. Daher haben wir uns ausschließlich übers Internet informiert und auf verschiedenen Plattformen nach Inspiration gesucht. 

 

Die Entscheidung fiel uns nicht leicht. Wir waren lange unsicher, welches Parkett für uns am besten ist, und hatten viele Fragen. Wir brauchten also jemanden mit viel Geduld, Flexibilität und einer umfassenden Auswahl, der uns bei unserer Suche unterstützt. Auf Pinterest sind wir dann auf die tollen Parkettbilder von S. Fischbacher Living gestoßen - ein weiterer Glücksfall, denn die Zusammenarbeit mit Herrn Fischbacher war für uns perfekt! Er hat uns hervorragend und engagiert beraten, sowohl telefonisch als auch per Video-Konferenz. Die ausgewählten Parkettmuster wurden zu uns nach Bahrain geschickt, sodass wir sie persönlich begutachten konnten. Die endgültige Wahl war trotzdem noch nicht einfach, denn im Licht von Bahrain betrachtet wirkt ein Parkettmuster ganz anders als in Deutschland."

Eichendielen, Sortierung Select, Farbton Clear White
Eichendielen, Sortierung Select, Farbton Clear White

Helle Eichendielen im ganzen Haus

"Wir haben uns schließlich nach langem Hin und Her für natürliche helle Eichendielen entschieden. Und diese Wahl würden wir jederzeit wieder treffen, wir sind sehr glücklich mit dem Boden! Der Farbton Clear White wirkt im Vergleich zu anderen Eichenböden eher kühl - vermittelt aber dennoch den warmen und natürlichen Charakter von Holz. Dadurch ist der Boden optisch extrem vielseitig und lässt sich mit unterschiedlichsten Farben kombinieren.

 

Auch in der Pflege sind die Eichendielen unkompliziert, und nicht jedes Stäubchen ist gleich zu sehen. Das macht das Leben auf dem schönen Boden gerade für uns als Familie noch entspannter."

 

Das Eichenparkett liegt fast durchgängig im ganzen Haus, auf insgesamt 140 m². In den großen offenen Räumen im Erdgeschoss wurden 21 cm breite XXL-Dielen in der Sortierung Select verlegt. Bei Select-Dielen sind nur wenige, kleine Astlöcher enthalten, sodass eine ruhige und edle Anmutung entsteht. Für die oberen Räume wählte die Familie hingegen die preisgünstigeren Eco-Dielen, die schmaler und etwas dünner sind als die XXL-Dielen. Zudem wurde hier die günstigere Sortierung Classic eingesetzt, bei der die Dielen mehr und größere Astlöcher aufweisen und dadurch sehr lebendig und natürlich wirken. Die beiden Varianten wurden in der selben Farbe und Oberflächenoptik hergestellt, sodass der Boden dennoch wie aus einem Guss wirkt - und das Budget zugleich optimal ausgeschöpft wird.  

 

Die Treppe wurde mit dem selben Hartwachsöl im Farbton Clear White behandelt, sodass auch hier die durchgängige Optik im ganzen Haus unterstützt wird. 


XXL-Eichendielen in der Sortierung Select:

Eco-Eichendielen in der Sortierung Classic:

Treppenstufen im Farbton Clear White:


Verwendet wurde von S. Fischbacher Living:

  • Landhausdielen XL, Eiche Mehrschicht, Sortierung Select, Farbe Clear White, strukturiert, 16 x 210 x 2500 mm (105 m²)
    (XL-Dielen gibt es in Sortierung Select und Länge > 2200 mm ab ca. 100 €/m² zzgl. MwSt.. In der Sortierung Rustic bereits ab ca. 70 €/m² zzgl. MwSt.)
  • Landhausdielen Eco, Eiche Mehrschicht, Sortierung Classic, Farbe Clear White, strukturierte Oberfläche 12 x 165 x 1800/2200 mm (35 m²)  
    (in Classic ab ca. 65 €/m² zzgl. MwSt.)
  • Hartwachsöl Clear White zur Oberflächenbehandlung der Treppenstufen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0