Von wegen Grau in Grau: Französisches Fischgrät vom Feinsten

Ein stilvolles Mehrfamilien-Architektenhaus

Französisches Fischgrät 60° in "Intensive Grey", Hartwachsöl
Französisches Fischgrät 60° in "Intensive Grey", Hartwachsöl

Zwei verschiedene Parkettböden liegen in diesem neugebauten Architektenhaus in Bayern. Beide sind grau, beide als Französisches Fischgrät im 60° Winkel verlegt... und doch präsentiert sich jeder der Böden mit seinem ganz einzigartigen Charakter! 

Französisches Fischgrät 60° mit Antikbearbeitung, "Light Grey"
Französisches Fischgrät 60° mit Antikbearbeitung, "Light Grey"

Familienzusammenführung in der Heimat - ein ambitioniertes Gemeinschaftsprojekt!

Das im Jahr 2019 begonnene Bauprojekt war nicht ganz alltäglich: Das künftige Mehrfamilienhaus sollte vier getrennte Wohneinheiten sowie einen Gemeinschaftsbereich umfassen. Als die Bauherren auf der Suche nach einem Boden zu uns kamen, brachten sie daher nicht nur ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche mit, sondern waren auch im Auftrag ihrer zukünftigen Mitbewohner unterwegs. 

Die federführende Bauherrin selbst hatte 30 Jahre in München gearbeitet und gelebt. Mit Beginn der Rente wollten sie und ihr Ehemann nun in ihren niederbayerischen Heimatort zurückkehren. Auf einem Familientreffen stellte sich heraus, dass sie nicht die einzigen waren, die mit diesem Gedanken liebäugelten. So kam es zu einem ungewöhnlichen Plan: Die Bauherrin würde gemeinsam mit ihrer Schwester, ihrem Bruder und einem Cousin - sowie den jeweiligen Ehepartnern - ein gemeinsames Haus bauen! 

Wichtig war der Familie die richtige Mischung aus Privatsphäre und Gemeinschaft. Vier eigenständige Wohnbereiche würden jedem ausreichend Möglichkeit geben, für sich zu sein. Da aber auch alle gern Zeit gemeinsam verbringen, sollte für das Zusammensein genügend Raum geschaffen werden: mit einem großzügigen Gemeinschaftsbereich, in dem gekocht, gegessen und in behaglichem Rahmen zusammengesessen werden kann.

Neu erbautes Familienheim in Niederbayern
Neu erbaute Großfamilien-Wohnanlage


Der Gemeinschaftsraum: Harmonisches Miteinander auf Französischem Fischgrät im Farbton "Intensive Grey"

Die Bauherren kamen mit konkreten Vorstellungen in unsere Ausstellungsräume: In einer Illustrierten war ihnen ein Französisches Fischgrät begegnet und hatte sie vom Fleck weg begeistert. Zwar hatten sie zuvor immer in Altbauten mit klassischem Fischgrätparkett gelebt - doch dem besonderen Charme der Französischen Spitzenstäbe konnten sie sich nicht entziehen. 

Auch farblich hatten die Bauherren einen Wunsch, der zu ihrer Vision von einem modern gestalteten Wohnsitz passte: Grau sollte der Boden sein - ein aktuell sehr gefragter, vielseitig kombinierbarer und doch immer noch außergewöhnlicher Farbton.

Für den Gemeinschaftsraum wählten sie daher ein Französisches Fischgrät im Farbton Intensive Grey, mit einer strukturierten Oberfläche und doppelter Hartwachsbeschichtung. Das Mehrschichtparkett ist dadurch pflegeleicht und strapazierfähig, zugleich ideal mit einer Fußbodenheizung kombinierbar; ein unkomplizierter Boden, der sich ideal für die täglichen Anforderungen des Familienlebens eignet. 

Damit sich die offene Treppe im Wohnraum harmonisch ins Bild fügt, wurden dafür rohe Eichendielen mit demselben farblich pigmentierten Öl wie das Fischgrät behandelt. Neben dem Gemeinschaftsbereich wurde das Parkett in "Intensive Grey" auch für einige der persönlichen Wohneinheiten eingesetzt - insgesamt auf ca. 330 m² Wohnfläche. 


Antik-Parkett - ein Boden mit Charakter

Für den eigenen Wohnbereich wünschten sich die projektleitenden Bauherren explizit Massivholz und fanden in unserer Ausstellung Gefallen an einem hellgrauen Modell aus unserer Antikkollektion. Durch die spezielle Bearbeitung der Kanten und der Oberfläche mutet dieser Boden wie ein antikes Parkett an, obwohl er wie die meisten unserer Böden erst auf Kundenwunsch im Werk produziert wird. Der Antik-Look verleiht den Eichenstäben gerade in Kombination mit dem Französischen Fischgrät-Muster und dem zarten grauen Farbton einen besonderen Charme.

Die Oberfläche des Antikparketts wurde im Werk speziell behandelt und wirkt stärker naturbelassen als die Hartwachsoberfläche des Modells "Intensive Grey". Das macht ihn noch ungewöhnlicher, aber auch etwas empfindlicher. Um den Schutz des Bodens vor Flecken und Feuchtigkeit zu erhöhen ist daher eine Erstpflege nach der Verlegung notwendig. Macken und Kratzer hingegen verzeiht der Boden problemlos - sie stärken nur seinen antiken Charakter.

Durch die aufwändige Bearbeitung der Stäbe gehört der Boden zu den teureren Modellen. Doch für die Bauherren stand fest: Der oder keiner! Er wurde durchgängig auf den ca. 120 qm Fläche ihrer Wohnung verlegt.


Das graue Parkett im Alltag: Edle Anmutung, robuster Charakter

Ein wirklich schönes graues Parkett zu finden ist nicht ganz leicht. Viele graue Parkettböden wirken künstlich und ähneln einem Laminat. Um den von Natur aus warmen Farbton der Eiche dauerhaft in kühle, graue Farbnuancen zu verwandeln, sind Erfahrung und handwerkliche Finesse bei der Herstellung nötig. Auch unsere Bauherren hatten auf ihrer Suche nach einem passenden Parkett viele graue Varianten gesehen - aber letztlich überzeugten sie nur die gewählten zwei Modelle. Bei beiden wirken die grauen Farbnuancen sehr natürlich und lassen sich mit der teils ausgefallenen Einrichtung der Räume hervorragend kombinieren. 

Heute genießen die vier Parteien das Leben in ihrem gemeinsamen Haus. Endlich ist aus dem gelegentlichen Treffen der Familie wieder ein tägliches Miteinander geworden, und dies in einem zugleich exklusiven und behaglichen Ambiente. Die Parkettentscheidung hat noch keiner bereut. Nachdem die Böden nun bereits einige Monate dem Alltagstest unterzogen wurden und sich bezüglich Optik und Robustheit bewährt haben, ist die "Wohngemeinschaft" mit ihrer Wahl rundum glücklich.


Weitere Impressionen


Verwendet wurde von S. Fischbacher Living:

  • Französisches Fischgrät 60°, Massivholz Eiche, Antik Light Grey, 15 x 120 x 650 mm, Sortierung Rustic
  • Französisches Fischgrät 60°, Mehrschichtparkett, Intensive Grey, strukturiert, 12 x 135 x 725 mm, Sortierung Rustic 
  • Hartwachsöl pigmentiert "Intensive Grey" für die Treppe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0