Parkett - Räuchereiche für Dielen oder Fischgrät

Parkett Eiche geräuchert geölt - S. Fischbacher Living
Parkett Eiche geräuchert geölt - S. Fischbacher Living

Das Räuchern von Eiche

Um Holz eine dunklere Farbe zu verleihen, wird es geräuchert. Dadurch erhält es einen braunen, bis dunkelbraunen oder fast schwarzen Farbton.

Je nach Intensität und Dauer des Räuchervorgangs dringt der Rauch stärker und weiter in die Holzporen ein und die Farbe wird intensiver.

Geräuchertes Holz ist anfangs eher grau/schwarz und wird in den ersten eineinhalb Jahren bräunlicher und etwas heller. Es entstehen wunderschöne dunkle Brauntöne.

Diese natürlichen Farbtöne sind mit Beizen nicht herzustellen. 


Hier können Sie Muster bestellen.


Geräuchertes Fischgrät Parkett

Parkett Fischgrät Eiche geräuchert, Räuchereiche, S. Fischbacher Living
Fischgrät Parkett Eiche geräuchert
Fischgrät Eiche geräuchert und schwarz geölt, Räuchereiche, Sägerau-Oberfläche, S. Fischbacher Living
Fischgrät Eiche geräuchert und schwarz geölt mit Sägerau-Oberfläche

Geräucherte Dielenböden


Räuchereiche mit Splint

Räuchereiche, Parkett, Dielenboden, geräucherte Eiche, S. Fischbacher Living
Dielenboden Räuchereiche antik mit Splintanteil (helle Stellen)

So schön wie die Milch im Kaffee

 

Die Café Kollektion umfasst moderne Brauntöne und ist in den Oberflächen geschliffen, gebürstet und sägerau erhältlich.

 

Highlight sind hier die unterschiedlichen Farbtöne des Holzes. Diese Entstehen aufgrund der Beschaffenheit des Holzes, da das Splintholz eine Räucherung nicht so stark annimmt und deshalb eher ungeeignet ist. Normalerweiese wird das Splintholz deshabl in der Regel vor der Behandlung entfernt.

 

Die Kaffee Kollektion hat sich jedoch genau darauf spezialisiert. Es entstehen wunderschöne natürliche Musterungen.

Die Preise variieren je nach Menge, Material, Dicke und Oberflächenbearbeitung zwischen 95 und 130 €/m² inkl. MwSt.


Einige mögliche Oberflächen für Räuchereiche: