Landhausdielen aus Eiche- der Klassiker

Landhausdielen Eiche Clear - Select Sortierung
Landhausdielen Eiche Clear - Select Sortierung

Dielen aus Eiche

Das Holz der Eiche (lat. Quercus) zählt zu den wertvollsten und auch wichtigsten Hölzern der Welt. Gerade die deutschen und französischen Eichen gelten als die  wertvollsten Arten der Eiche. Grundsätzlich wächst die Eiche nahezu auf der ganzen Welt, es existieren circa 200 weitere Eichenarten. Die Eiche gehört zu den Laubbäumen und wird 20 bis 50 Meter hoch und einige hundert Jahre alt.

 

Eichenholz lässt sich sehr gut als Parkettboden verwenden. Das liegt an den guten Eigenschaften des Holzes, denn Eichenholz ist sehr robust und haltbar. Zudem ist es mittelschwer, fest und hart, aber trotzdem elastisch. Daher schwindet das Holz auch bei Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen sehr wenig.

 

Des weiteren sind Oberflächenbehandlungen kein Probleme. Dadurch bieten sich bei der Gestaltung der Parkettböden eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten.


Wissenswertes zum Aufbau des Holzes können Sie auf unserer Blogseite "Aufbau, Struktur und Sortierungen des Holzes" nachlesen.

 


Eichendielen Aufbau und Abmessungen

Unsere Mehrschicht-Eichendielen bestehen aus einer sehr stabilen Multiplex-Trägerplatte (Birkensperrholz). Diese sorgt dafür, dass die Dielen sehr passgenau sind und ein äußerst geringes Quell- und Schwindverhalten haben. Der Deckbelag besteht aus ca. 3 bis 6 mm dicker Eiche. Die Gesamtdicke beträgt 10 bis 20 mm.

 

Aufbau Eichendiele - Multiplexplatte mit 4,5 mm Eiche, Gesamtdicke 16 mm
Aufbau Eichendiele - Multiplexplatte mit 4,5 mm Eiche, Gesamtdicke 16 mm

Breiten von 135 bis zu 335 mm (nicht bei jeder Serie erhältlich).

Es gibt fallende (gemischte) Längen von ca. 60 cm bis 1,8 m, sowie Fixlängen bis zu 3,0 m. Längere Dielen sind als "Schlossdielen" erhältlich, Längen 4,0 bis 6,0 m.

 

Landhausdiele Eiche clear
Landhausdiele Eiche Clear

Dielen Eiche Oberflächenfarben

Unsere Landhausdielen und Massivholzdielen aus Eiche sind in vielen unterschiedlichen Standardfarben erhältlich.

 

Es wird dabei in drei Kategorien unterteilt. Zum einen in die Oberflächen mit Hartwachsöl in natürlichen Farbtönen und zum anderen in die hartwachsgeölten Oberflächen mit intensiveren Farben. Die dritte Kategorie enthält Oberflächen mit Naturölbehandlung.

 

Neben diesen drei Standardfarbenkategorien sind viele Möglichkeiten der Oberflächenbehandlungen und Farben in unseren Kollektionen aufgeführt.


Sonderprodukte und weitere Farben finden Sie in unseren Kollektionen